DONNERSTAG UND FREITAG
20. – 21. 8. 2020

Ladwig’s Dixielandkapelle (D)

Daniel Sernatinger: Saxophon
Wolfgang Hepting: Posaune
Lothar Binder: Gitarre
Hansi Müller: Schlagzeug
Uwe Ladwig: Bass-Saxophon

Donnerstag: 21:15 – 23:00
Bühne: Schwanenplatz

www.dixielandkapelle.de

Ladwig’s Dixieland Kapelle hat sich der Popmusik der Roaring Twenties verschrieben. Jazz-Archäologe Uwe Ladwig nimmt das Publikum mit auf die unterhaltsame Expedition zur Erkundung des klassischen Jazz und spielt dabei das kolossale Bass-Saxofon wahlweise und behende mal als Rückgrat der Rhythmusgruppe, mal als Soloinstrument der Frontline.

Die Kapelle widmet sich dem kreolischen Jazz-Genie Sidney Bechet.

Bechets Musik ist eine Melange aus ursprünglicher New Orleans Musik und Pariser Swing – in New Orleans ist er geboren, sein letztes Lebensjahrzehnt hatte er in Frankreich verbracht.